Zum Inhalt springen

Asteroid City

„Asteroid City“ brilliert mit einem bombastischen Star-Aufgebot und der unverwechselbaren Ästhetik von Wes Anderson.

Asteroid City

Genre: Komödie, Drama
Für Fans von: Ich sehe was, was du nicht siehst, Grand Budapest Hotel, The French Dispatch, Moonrise Kingdom

Awards: 78 Nominierungen, 3 Gewinne. Darunter 2024 Yoga Award: Special Award – Industry Award: Wes Anderson, 2024 SDSA Award: Best Achievement in Decor/Design of a Comedy or Musical Feature Film (Kris Moran, Set decoration; Adam Stockhausen)


Asteroid City (2023)

(Quelle: Universal Pictures Germany)

Worum geht’s? Vor tausenden Jahren schlug irgendwo in den Weiten einer amerikanischen Wüste ein Asteroid auf der Erde ein und hinterließ einen riesigen Krater. In den 1950er Jahren findet an eben diesem Ort nun der Junior-Stargazer-Kongress statt, der viele Menschen zu dem Großevent in die abgelegene Wüstenstadt namens „Asteroid City“ pilgern lässt. Doch dieses Jahr sind nicht nur Wissenschaftler, Schüler, Lehrer und Studierende anwesend, es gibt auch einen Überraschungsgast. Das Militär erklärt Asteroid City kurzerhand zur Sperrzone, als sich ein Alien unter die Kongressbesucher mischt und für Chaos sorgt.

Bekannte Gesichter: Scarlett Johansson (Black Widow, Lucy, Das Mädchen mit dem Perlenohrring), Jason Schwartzman (The French Dispatch, Grand Budapest Hotel, Moonrise Kingdom), Margot Robbie (Barbie, Bombshell – Das Ende des Schweigens, The Wolf of Wall Street), Adrien Brody (Peaky Blinders, Grand Budapest Hotel, The French Dispatch), Tom Hanks (The Green Mile, Elvis, Ein Mann namens Otto), Edward Norton (Fight Club, Glass Onion: A Knives Out Mystery, American History X), Steve Carell (Das Büro, The Morning Show, Little Miss Sunshine), Tilda Swinton (Grand Budapest Hotel, Doctor Strange, Three Thousand Years of Longing), Bryan Cranston (Breaking Bad, Drive, The Infiltrator), Willem Dafoe (Aquaman: Lost Kingdom, Poor Things, Der Leuchtturm), Maya Hawke (Stranger Things, Maestro, Little Women)

Highlight: Der Cast von „Asteroid City“ ist atemberaubend aufgestellt und kann sich vor hochkarätigen Schauspielern und Schauspielerinnen kaum retten. Auf die darüber hinaus richtig stimmungsvolle Farbgestaltung und die symmetrische Kameraeinstellung in feinster Wes Anderson Manier müssen wir ja wohl kaum noch eingehen…

WerStreamt.es? WOW

  • Viola Wilke
  • Viola Wilke

    Viola Wilke ist seit 2010 als Redakteurin tätig und befasst sich mit den Themenbereichen Filme und Serien, Kultur, Gesellschaft und Technik.

Weitere Streaming-Empfehlungen

BIRD BOX 018.jpgBIRD BOX 018
Bird Box – Schließe deine Augen

Mysteriöse Kreaturen bedrohen die Menschheit. Wer sie zu Gesicht bekommt, nimmt sich augenblicklich das Leben – nur das Verschließen der Augen kann die letzten Überlebenden…

"Mayor of Kingstown", Serie auf Paramount+
Mayor of Kingstown

Die Brüder Mitch und Mike McLusky versuchen in der Gefängnisstadt Kingstown inmitten von Intrigen, Gewalt und Mord für Frieden zu sorgen. Dafür nutzen sie ihre…

The Greatest Beer Run Ever Photo 0105
The Greatest Beer Run Ever

Ein junger Mann verlässt New York, um seinen Kindheitsfreunden in der Armee ein Bier vorbeizubringen, während sie in Vietnam kämpfen.

Oceans8
Ocean‘s 8

Debbie Ocean ist frisch aus dem Knast entlassen, plant aber bereits ihren nächsten wasserdichten Coup: Sie möchte mit ihrem Team aus Meisterdiebinnen während der Met…

DasLehrerzimmer
Das Lehrerzimmer

Eine junge Lehrerin gerät an ihrer neuen Schule mit ihrer idealistischen Sichtweise an die Grenzen des Machbaren.

Kit Harrington und Emilia Clark in Game of Thrones
Game of Thrones

Die Königreiche in Westeros kämpfen erbittert um den Eisernen Thron in King's Landing. Zusätzlich zu den Gefahren aus den eigenen Reihen kommen auch noch Drachen…