Zum Inhalt springen

Die 7 lustigsten Sitcoms aller Zeiten

Die folgenden sieben Comedy-Formate gehören zu den erfolgreichsten Sitcoms weltweit und schaffen es auf ihre ganz eigene Art, uns zum Denken anzuregen und dabei herzhaft zu lachen.

theoffice (Quelle: Paul Drinkwater/NBC/NBCU Photo Bank via Getty Images)

Comedy-Serien und Sitcoms sind für viele Menschen unverzichtbar: Sie machen gute Laune und wer es anspruchsvoll mag, findet zwischen den Zeilen immer wieder auch etwas Gesellschafskritik. Sitcoms eignen sich zudem perfekt zum binge-watchen und als Unterhaltung für nebenbei. Einige der lustigsten Staffeln der beliebtesten Serien gibt es hier in der Übersicht.


The Office – Staffel 4

„Mehr Memes hat selten eine Serie hevorgebracht“

„Das Büro“ ist die amerikanische Adaption der erfolgreichen BBC-Produktion „The Office“. Im Mittelpunkt der Comedy-Mockumentary stehen die Angestellten von Dunder Mifflin, die in der Kleinstadt Scranton-Pennsylvania Papier verkaufen. Ein Kamerateam begleitet ihr alltägliches Chaos und fängt dabei allzu oft sehr private Situationen ein.

Worum geht’s? Michael Scott (Steve Carell) hat in Staffel 4 alle Hände voll zu tun: Erst überfährt er aus Versehen eine seiner Angestellten, die sich daraufhin im Krankenhaus erholen muss. Dann muss er sich neumodischen Vermarktungsstrategien und dem World Wide Web stellen – zeitgleich droht ihm privat der finanzielle Ruin, da seine Freundin Jan (Melora Hardin) ein kostspieliges Leben mit seiner Kreditkarte führt. Als Stanley (Leslie David Baker) Michael aufgrund seines irrsinnigen Verhaltens als Chef vor allen zusammenfaltet, kommt es zum Bruch zwischen den beiden. Jan hat derweilen mit ihren Wutausbrüchen und den daraus folgenden Konsequenzen zu leben. Michael lässt sich in der Wildnis aussetzen.  

Bekannte Gesichter: Steve Carell (Crazy, Stupid, Love, Little Miss Sunshine, Don’t Look Up), Amy Ryan (Only Murders in the Building, The Wire, Krieg der Welten), John Krasinski (Tom Clancy’s Jack Ryan, Some Good News), Rainn Wilson (Six Feet Under, Juno), Melora Hardin (Monk, Clock), Ed Helms (Hangover, Nachts im Museum, Wir sind die Millers), Jenna Fischer (Six Feet Under, Mean Girls – Der Girls Club), Ellie Kemper (21 Jump Street, Brautalarm, Unbreakable Kimmy Schmidt), Leslie David Baker (Still the King, Malcom mittendrin)

Schon gewusst? Der bizarre Qualitätsmanager Creed ist für sehr düstere Halbsätze zu seiner Vergangenheit bekannt. Creed Bratton wird von dem Schauspieler Creed Bratton (geboren William Charles Schneider) gespielt, der neben seinen Auftritten in „The Office“ hauptsächlich als Musiker unter dem Namen Creed Bratton Karriere macht. Einige Hinweise zu seiner wahren Identität sind in den Staffeln versteckt.

Geeignet für Fans von: dem britischen Original „The Office“ und anderen komödiantischen Mockumentarys, wie „Stromberg“ oder „Die Discounter„.

Nicht geeignet für: Menschen, die sich in ihrem realen Leben bereits mit einer durchgeknallten Bürogemeinschaft herumschlagen müssen.

Highlight: Bürochef Michael Scott, gespielt von Steve Carell, ist zum Schreien komisch. Seine nahezu unschuldig hirnverbrannten Ideen als Chef bieten dem Zuschauer unglaublich lustige Unterhaltung und diverse Fremdscham-Momente.

WerStreamt.es?: Amazon Prime Video, Netflix, Apple TV, Magenta TV


Modern Family – Staffel 1

„Eine der besten und sarkastischsten Comedy-Serien aller Zeiten“

„Modern Family“ haucht dem in die Jahre gekommenen Comedy-Genre neues Leben ein und zeigt das Konzept Großfamilie auf scharfsinnige, moderne und überaus unterhaltsame Weise.

Worum geht’s? Claire Dunphy (Julie Bowen) zieht mit ihrem Mann Phil (Ty Burrell) ihre drei gemeinsamen Kinder Haley (Sarah Hyland), Alex (Ariel Winter) und Luke (Nolan Gould) in einer ruhigen Wohngegend in Los Angeles County auf. Claires gutsituierter Vater Jay Pritchett (Ed O’Neill) lebt mit seiner deutlich jüngeren Ehefrau Gloria (Sofía Vergara) und ihrem Sohn Manny (Rico Rodriguez)in einer Villa in der Nähe der Dunphy’s. Claires Bruder Mitchell (Jesse Tyler Ferguson) adoptiert zusammen mit seinem Ehemann Cameron (Eric Stonestreet) ein asiatisches Baby. Er ist gespannt auf die Reaktion seines Vater Jay, der sich immer noch nicht damit abgefunden hat, dass Mitchell mit einem Mann verheiratet ist. Haley, Alex, Luke und Manny versuchen dem alltäglichen Wahnsinn der Erwachsenen standzuhalten und bringen dabei ihre ganz eigenen Themen mit: Alex ist unglaublich klug und muss dies den übrigen Familienmitgliedern ständig unter die Nase reiben, Haley hingegen interessieren Make-Up und Mode viel mehr als Schulbücher. Luke macht am liebsten Quatsch mit seinem Vater Phil, der zur gnadenlosen Selbstüberschätzung neigt und dadurch immer wieder in brenzlige Situationen gerät. Manny hingegen liebt die feinen Künste und die Romantik, dabei verhält er sich nicht wirklich altersgerecht – sehr zum Leidwesen von Jay.

Bekannte Gesichter: Ty Burrell (Dawn of the Dead, Girls Night Out, Black Hawk Down), Julie Bowen (Kill the Boss, The Life After, Mixtape), Sarah Hyland (XOXO, Scary Movie 5, The Wedding Year), Eric Stonestreet (Voll abgezockt, Domino Masters, Bad Teacher), Ed O’Neill (Eine schrecklich nette Familie, Entourage, The Last Shift), Nolan Gould (Freunde mit gewissen Vorzügen, Miranda’s Victim), Jesse Tyler Ferguson (Web Therapy, The Class, Haus-Makeover extrem), Sofía Vergara (Wild Card, Vier Brüder, Happy New Year), Ariel Winter (Ein tödlicher Anruf, Kiss & Kill), Rico Rodriguez (Mein Name ist Earl, Navy CIS)

Schon gewusst? Es gibt unzählige spannende Facts zu Modern Family: Die Rolle von Phil Dunphy sollte ursprünglich an Matt LeBlanc gehen, dieser lehnte jedoch ab. Luke Dunphy ist als Charakter nicht der Smarteste – Schauspieler Nolan Gould hingegen machte seinen Highschool-Abschluss bereits mit 14 Jahren. Ed O’Neill liest in „Modern Family“ exakt dieselbe Zeitung wie in der Klassiker-Sitcom „Eine schrecklich nette Familie“ (in der er die Hauptrolle spielte). Die Zeitung wurde von einer Requisite entworfen und wird seither an diverse Filmcrews ausgeliehen. Sarah Hylands Freund hat vor seinem Antrag nicht nur bei Sarahs echten Eltern um ihren Segen gebeten, sondern auch bei den Dunphy-Eltern Ty Burrell und Julie Bowen.

Geeignet für Fans von: sarkastischer Situationskomik und einem ähnlich überdrehten Humor wie bei „New Girl“, bei „Modern Family“ allerdings im Stile einer Mockumentary.

Nicht geeignet für: Menschen die des Family-Comedy-Genres nach unzähligen Serien wie Full House, Malcom mittendrin, King of Queens oder Roseanne überdrüssig sind.

Highlight: Modern Family schafft es auf unglaublich einfallsreiche und humoristische Art, dem Zuschauer den Spiegel vorzuhalten und mit seinen eigenen Vorurteilen zu konfrontieren. Die verschiedenen Familienkonstellationen bieten viel Stoff für explosive Fettnäpfchen, diverse Meinungsverschiedenheiten und eine große Ladung Situationskomik. Die Charaktere sind vielschichtig gestaltet, sodass sich ein breites Publikum in Modern Family wiedererkennen kann und darin beste Unterhaltung findet.

WerStreamt.es?: Amazon Prime Video, Apple TV, Disney+, Magenta TV


Scrubs – Die Anfänger (Staffel 3)

„I’m no Superman“

J.D. (Zach Braff), Turk (Donald Faison) und Elliot (Sarah Chalke) sind angehende Ärzte im Sacred Heart Hospital. Täglich schlagen sie sich mit ihren eigenwilligen Vorgesetzten Dr. Cox (John C. McGinley) und Bob Kelso (Ken Jenkin) herum und retten dabei ganz nebenbei die Leben ihrer Patienten.

Worum geht’s? Auch in seinem dritten Arbeitsjahr im Sacred Heart wird J.D. vom Hausmeister (Neil Flynn) drangsaliert und versucht herauszufinden, was er von der Liebe erwartet. Er bemerkt, dass er immer noch Gefühle für seine Kollegin Elliot (Sarah Chalke) hat, doch diese ist mit ihrem früheren Freund Sean (Scott Foley) zusammen. Zum Trost fängt J.D. ein Verhältnis mit Danni (Tara Reid) an, doch schnell ist klar, dass diese Verbindung für J.D. nicht funktionieren kann.

Bekannte Gesichter: Zach Braff (Abgang mit Stil, Shriver, A good Person), Sarah Chalke (How I met your Mother, Immer für dich da), John C. McGinley (Sieben, Benched, Das Belko Experiment), Judy Reyes (Smile – Siehst du es auch?, Claws, All Togehter Now), Donald Faison (Pitch Perfect, Skyline), Neil Flynn (The Middle, Abby’s), Tara Reid (American Pie, The Big Lebowski, Eiskalte Engel), Ken Jenkins (Hiroshima, Die glorreichen Sieben), Michael J. Fox (Zurück in die Zukunft, Being Canadian, Doc Hollywood), Brendan Fraser (Killers of the Flower Moon, The Whale, Die Mumie), George Take (The Terror, Raumschiff Enterprise)

Schon gewusst? In der letzten Folge von Scrubs offenbart der Hausmeister J.D. endlich seinen echten Namen, der Glen Matthews lautet. Das lang gehütete Geheimnis scheint gelüftet, doch kurz darauf wird er mit Tony angesprochen und es ist erneut unklar, ob der Hausmeister J.D. angelogen hat oder nicht. Scrubs-Schöpfer Bill Lawrance gab daraufhin in einem Facebook-Post bekannt, dass Glen Matthews tatsächlich der echte Name des Hausmeisters sei.

Geeignet für Fans von: klugem Slapstick-Humor und einer vollen Ladung Wortwitz.

Nicht geeignet für: Menschen, die nur ernste Krankenhaus-Serien schauen wollen.

Highlights: J.D.’s Tagträume sind tragend für seine Rolle und bringen den Zuschauer immer wieder dazu Tränen zu lachen.   

Wo streamen? Disney+, Apple TV


Friends – Staffel 5

„Wie geht’s denn so?“

Sechs New Yorker Freunde in den 20ern bestreiten ihren Alltag miteinander. Das WG-Leben, Freundschaft, Liebe und Karriere halten sie dabei ziemlich auf Trab.

Friends

Worum geht’s? In Staffel 5 fährt Ross mit Rachel in die Flitterwochen, statt mit seiner frischgebackenen Ehefrau Emily, Phoebe bringt ihre Zwillinge auf die Welt und Monica und Chandler verhandeln, was ihr One-Night-Stand bedeuten kann. Phoebe hingegen wirft sich Chandler an den Hals und Joey sucht eine Freundin. Als die Männer der Clique in eine Schießerei geraten, wird ihre Freundschaft auf die Probe gestellt. Ein Aufenthalt in Las Vegas soll die Zukunft von Monica und Chandler für immer verändern.

Bekannte Gesichter: Jennifer Aniston (Murder Mystery, Wir sind die Millers, Dumplin‘), David Schwimmer (Little Death, The Iceman, Extrapolations), Matthew Perry (Good Wife, 17 Again – Back to High School, Cougar Town), Lisa Kudrow (Einfach zu haben, Bad Neighbous, The Comeback), Courteney Cox (Cougar Town, Scream, Shameless), Matt LeBlanc (Man with a Plan, Joey, Lovesick)

Schon gewusst? Joeys bekannter Anmachspruch („Wie geht’s denn so?“) fällt erstmalig in der vierten Staffel von „Friends“ und wird insgesamt nur zwanzig Mal in allen Staffeln von ihm gesagt. Als Signature Move beim Flirten hat Joeys Spruch allerdings schnell seinen Weg in die Herzen der Zuschauer gefunden und ziert etliche Merch-Artikel.

Geeignet für Fans von Urgestein-Serien mit einer hohen Anzahl an Staffeln sowie einem großen Star-Aufgebot, auch in den Nebenrollen.

Nicht geeignet für Zuschauer, die einige in die Jahre gekommene, sexistische Szenen nicht übersehen können.

Highlight: Die Beziehung der sechs New Yorker untereinander ist bis heute für viele Menschen ein Vorbild für wahre Freundschaft.

Wo streamen? Amazon Prime Video, Netflix, Apple TV, Magenta TV


King of Queens – Staffel 4

„Sandwiches, Sport-TV und Schwiegervater-Probleme“

Doug Heffernan (Kevin James) ist Kurierfahrer in New York und lebt mit seiner Ehefrau Carrie (Leah Remini), einer ambitionierten Anwaltsgehilfin, im Stadtteil Queens. Als Carries schrulliger und exzentrischer Vater Arthur (Jerry Stiller) bei ihnen einzieht, stellt er ihren Alltag und ihre Ehe auf eine harte Probe.

KingOfQueens

Worum geht’s? Doug (Kevin James) vermisst die Zweisamkeit mit seiner Frau Carrie (Leah Remini) und fühlt sich von Arthur (Jerry Stiller) in innigen Momenten immer wieder gestört. Er heuert Holly (Nicole Sullivan) an, die regelmäßig mit dem Hund von Kumpel Spence (Patton Oswalt) Gassi geht. Sie soll Arthur auf ihren Spaziergängen einfach mitnehmen, doch dieser versteht das Arrangement mit Holly völlig falsch. Ein Blechschaden belastet die Freundschaft zu Kelly (Merrin Dungey) und Deacon (Victor Williams), Carrie verliert aufgrund eines Geburtstagsgeschenks von Doug kurzweilig ihr Augenlicht und Arthur bekommt eine Überwachungskamera installiert.

Bekannte Gesichter: Kevin James (Der Kaufhaus Cop, Kindsköpfe, Das Schwergewicht), Leah ReminI (Kevin can wait, Manhatten Queen), Nicole Sullivan (Disjointed, Black-ish, 17 Again), Merrin Dungey (Malcom mittendrin, Brooklyn Nine-Nine, The Fix), Victor Williams (Happy Together, Hunters), Patton Oswalt (Sandman, Justiefied, Blade: Trinity)

Schon gewusst? Arthur, der heimliche Star der Serie, hat einen berühmten Sohn: Ben Stiller. Außerdem ist die Ähnlichkeit zwischen Doug und seinem Serien-Cousin Danny Heffernan kein Zufall: Sie sind im wahren Leben Geschwister.

Geeignet für Fans von: erfolgreichen Slapstick-Komödien aus den späten 90ern und frühen 2000ern.

Nicht geeignet für: alle, die eingespielte Lacher nicht mögen.

Highlight: Dougs Charakter ist für viele die Komik in Person: Seine Bemühungen um Harmonie und sein kindliches Verhalten bringen ihn immer wieder in die unmöglichsten Situationen, aus denen er sich umständlich wieder befreien muss. Arthur als exzentrischer Griesgram, der im Keller wohnt, raubt allen den letzten Nerv und doch schließt man ihn sofort ins Herz.

WerStreamt.es?: Amazon Prime Video, Paramount+


New Girl – Staffel 4

„Who’s that girl? It’s Jess“

Nach einer schmerzhaften Trennung ist Jess (Zooey Deschanel) auf der Suche nach einer neuen Wohnung und zieht bei drei Junggesellen in ein Loft in Downtown L.A. ein.

newGirl

Worum geht’s? In Staffel 4 sind alle Bewohner der WG auf der Suche nach einer neuen Liebe, das birgt so einige Missverständnisse, Pannen und Fauxpas. Als dann noch der Handyempfang im Loft zusammenbricht und der arbeitslose Nick (Jake Johnson) für alle tagsüber die Anrufe entgegennimmt, kommen so einige intime Details ans Tageslicht. Jess (Zooey Deschanel) begibt sich ins Dating-Life per App, Schmidt (Max Greenfield) verteilt Flirttipps und prompt müssen Cece (Hannah Simone) und Jess einen Walk of Shame nach Hause antreten.

Bekannte Gesichter: Zooey Deschanel (500 Days of Summer, The Happening, Old), Jake Johnson (Bad Neighbors, Die Mumie, Let’s be Cops – Die Party Bullen), Max Greenfield (The Neighborhood, Promising Young Woman, Der Einparker), Lamorne Morris (Fargo, Yesterday, Desperados),  Hannah Simone (Single Parents, Weird City), Damon Wayans Jr. (Supercool, How to be Single, Happy Together), Nelson Franklin (Abby’s, The Millers, Jobs)

Schon gewusst? Hannah Simone, die die Figur Cece verkörpert, hat vor ihrer Schauspielkarriere in London für die UN gearbeitet.

Geeignet für Fans von: dem bewährten Serien-Konzept „WG voller Mitzwanziger wird langsam erwachsen“.

Nicht geeignet für: alle, die den überdrehten Serienskripten von „New Girl“ nichts abgewinnen können.

Highlight: Die Serie legt solch einen entwaffnenden Humor an den Tag, dass man die Serie „New Girl“ nur mögen kann.

WerStreamt.es?: Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV, Magenta TV


The Big Bang Theory – Staffel 2

„Die Schöne und die vier Nerds“

Eine Gruppe brillanter Physiker verstehen zwar, wie das Universum funktioniert, doch insbesondere im Umgang mit Frauen sind sie völlig überfordert. Als die reizende Penny nebenan einzieht, freunden sie sich mit ihr an und erfahren mehr über das Normalsterblichen-Leben.

BigBang
©2018 CBS Broadcasting

Worum geht’s? Penny (Kaley Cuoco) und Leonard (Johnny Galecki) gehen auf ein Date, Sheldon (Jim Parsons) muss ein Geheimnis für sich behalten und Raj (Kunal Nayyar) schnappt über, nachdem er einen neuen Himmelskörper entdeckt und dafür ausgezeichnet wird. Penny wird süchtig nach Online-Games, Howard scheitert an all seinen Dating-Bemühungen und die Freunde rufen den „Alles ist Möglich-Donnerstag“ in Leben.

Bekannte Gesichter: Kaley Cuoco (Meet Cute, The Flight Attendant, Meine wilden Töchter), Jim Parsons (Spoiler Alarm, Ein Kind wie Jake, Visions), Johnny Galecki (Roseanne, Hancock, In Time), Simon Helberg (Anette, Space Oddity, Party Animals), Kunal Nayyar (Suspicion, Criminal: Vereinigtes Königreich)

Schon gewusst? Penny sollte ursprünglich Katie heißen und wurde in der Pilotfolge, die niemals ausgestrahlt wurde, sogar von einer anderen Schauspielerin (Amanda Walsh) gespielt.

Geeignet für Fans von: nerdiger Comedy und einem Wechsel zwischen Flach- und Naturwissenschafts-Witzen.

Nicht geeignet für: Menschen, die keine Freude daran haben, einem Haufen nerdiger Männer dabei zuzuschauen, wie sie jedes weibliche Individuum in ihrer Nähe anzubaggern versuchen.

Highlight: Sheldons Unbeholfenheit Menschen zu lesen und seine verschrobenen Ticks haben ihm eine eigene Serie eingebracht („Young Sheldon“) und sorgen auch in „Big Bang Theory“ kontinuierlich für Lacher. Übrigens auch eingespielte – was man mögen muss.

WerStreamt.es?: Amazon Prime Video, Netflix, Apple TV, Magenta TV

  • Viola Wilke
  • Viola Wilke

    Viola Wilke ist seit 2010 als Redakteurin tätig und befasst sich mit den Themenbereichen Filme und Serien, Kultur, Gesellschaft und Technik.

Weitere Streaming-Empfehlungen

Raymond Ray Photo 1
Raymond & Ray

Zwei Halbbrüder kommen sich durch die Beerdigung ihres herrischen Vaters wieder näher. Doch die alten Wunden sitzen tief und führen zu ungeahnten Konflikten.

Gordon Cormier and Robert Falconer in Avatar - Der Herr Der Elemente (2024)
Avatar – Der Herr der Elemente

Der als Avatar bekannte Junge Aang muss vier elementare Kräfte beherrschen, um eine Welt im Krieg zu retten, und einen skrupellosen Feind besiegen, der dies…

Die Schlange von Essex

Im viktorianischen London schließt sich eine Witwe mit dem örtlichen Pfarrer zusammen, um der Legende einer mythischen und tödlichen Schlange nachzugehen.

three thousand years of longing amazonprime 1
Three Thousand Years Of Longing

“Three Thousand Years Of Longing” ist ein bildgewaltiges und skurriles Erwachsenen-Märchen mit diversen Schreckmomenten und überzeugenden Hauptdarstellern.

Die Ausgrabung

„Die Ausgrabung“ ist ein britisches Filmdrama, das auf wahren Begebenheiten beruht. Kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges machen eine Witwe und ein Hobbyarchäolge eine geschichtsträchtige…

Titelbild zum Blockbuster Bullet Train mit Brad Pitt
Bullet Train

Sechs brutale Auftragskiller sind in einem Hochgeschwindigkeitszug eingesperrt, der keinen Halt macht. Doch sie haben nicht alle das gleiche Opfer …