Zum Inhalt springen

Oscars 2024: Diese 5 Filme sind bereits im Stream erhältlich

Die alljährliche Oscar-Verleihung der Academy Awards fand am 10. und 11. März zum 96. Mal in Folge statt. Wer die Gewinner sind und welche Filme bereits im Stream erhältlich sind, erfahren Sie hier.

oscars (Quelle: Paramount Pictures Apple Original Films (through Apple TV+))

Insgesamt zehn hochkarätige Filme waren in der Kategorie „Bester Film“ nominiert. Seit dem 11. März 2024 steht nun der Gewinner dieser wichtigen Kategorie fest: Das Historiendrama „Oppenheimer“ kann insgesamt 7 Oscars für sich gewinnen, inklusive der begehrten Kategorie „Bester Film“.

Diese fabelhaften Filme waren ebenfalls in der Kategorie „Bester Film“ nominiert: American Fiction, Anatomie eines Falls, Barbie, The Holdovers, Killers of the Flower Moon, Maestro, Past Lives, Poor Things und The Zone of Interest. Für die Filmbranche ist die Oscar-Verleihung von besonderer Bedeutung. Jedes Jahr versammeln sich die größten Talente aus der Filmwelt, um herausragende Leistungen zu feiern. Die glamouröse Verleihung zieht nicht nur die Aufmerksamkeit weltweiter Filmemacher auf sich, sondern zelebriert die Höhepunkte filmischer Errungenschaften und zeichnet herausragende Filmkunst aus. Und das Beste daran: Fünf der nominierten Filme können bereits gestreamt werden! Wir zeigen wo.


Oppenheimer

„Oppenheimer“ geht mit insgesamt 7 Oscars (darunter „Bester Film“) als glanzvoller Sieger aus den diesjährigen Oscars hervor. Basierend auf der Biografie „American Prometheus: The Triumph and Tragedy of J. Robert Oppenheimer“ erzählt Christopher Nolan in „Oppenheimer“ die Geschichte des herausragenden Chemikers, Physikers und Pioniers J. Robert Oppenheimer, dem Erfinder der Atombombe.

Genre: Drama, Thriller

Für Fans von: Die Entdeckung der Unendlichkeit, The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben, A Beautiful Mind, The Social Network

Awards: 355 Nominierungen (13 Oscars), davon 333 Gewinne (7 Oscars). Darunter: 2024 Oscar: Best Motion Picture of the Year, 2024 Golden Globe: Best Performance by a Male Actor in a Motion Picture, Drama (Cillian Murphy), 2024 Golden Globe: Best Director, Motion Picture (Christopher Nolan)

(Quelle: Universal Pictures Germany)

Worum geht’s? Oppenheimer erzählt in nicht linearer Form die Geschichte rund um den Wissenschaftler J. Robert Oppenheimer (Cillian Murphy), der die Atombombe erfand. Regisseur Christopher Nolan (Tenet, Inception, Interstellar) ist bekannt für sein Spiel mit der filmischen Zeit. In Oppenheimer wird die Geschichte in drei Zeitebenen erzählt, die sich elliptisch immer wieder treffen und wieder voneinander entfernen. Die erste Ebene zeigt Oppenheimers Arbeit als wissenschaftlicher Leiter des geheimen Manhattan-Projekts, das den Bau der Atombombe in New Mexico im Wettlauf gegen die Zeit vorantrieb. Die zweite Ebene zeigt die Sicherheitsanhörung im Jahre 1954, bei der Oppenheimer eine Kommunismus-Nähe vorgeworfen und ihm die Sicherheitsgarantie entzogen wird. Die dritte Ebene zeigt Oppenheimers Gegner Lewis Strauss (Robert Downey Junior), Mitbegründer der US-Atomenergiekommission, bei seiner Anhörung 1959. Oppenheimer ist ein epischer Film über das moralische Dilemma eines Mannes, der die Welt durch seine Erfindung für immer verändert hat.

Bekannte Gesichter: Cillian Murphy (Inception, Peacky Blinders, Dunkirk), Gary Oldman (The Dark Knight, Hannibal, Die Geldwäscherei), Robert Downey Jr. (Iron Man, The Nice Guy, Sherlock Holmes), Florence Pugh (Don’t Worry Darling, Dune, Little Women), Emily Blunt (Looper, Lachsfischen im Jemen, The Fall Guy), Josh Hartnett (Pearl Harbor, Sin City, Penny Dreadful), Matt Damon (Good Will Hunting, Interstellar, Inception), Rami Malek (Bohemian Rhapsody, Oldboy, James Bond – Keine Zeit zu sterben), Matthias Schweighöfer (Girl You Know it’s True, Die Schwimmerinnen, 100 Dinge), Olivia Thirlby (Dredd, Juno, Being Flynn)

Special Guest: Es gibt diverse kürzere Gastauftritte in Oppenheimer. Einer davon ist von Flora Nolan, Christopher Nolans Tochter, die Oppenheimer mehrfach in seinen albtraumhaften Visionen erscheint.

Highlights: Oppenheimer hat mit seiner Erfindung in Kauf genommen, dass die gesamte Welt zerstört werden kann. Christopher Nolan versucht mit diesem epischen Biopic, dem Menschen J. Robert Oppenheimer näherzukommen und seine Beweggründe zu untersuchen.

Wo streamen? Amazon Prime, Apple TV, MagentaTV


Maestro

In dem Biopic Maestro steht das Leben des Komponisten, Dirigenten und Pianisten Leonard Bernstein (1918 bis 1990) im Mittelpunkt. Porträtiert wird insbesondere die komplexe Beziehung zu seiner Ehefrau Felicia Montealegre und seine geheim gehaltene Homosexualität.

Genre: Drama, Romantik

Für Fans von: Elvis, A Star is Born, Bohemian Rhapsody, Walk the Line, Ray, Control

Awards: 177 Nominierungen (darunter 7 Oscars), 25 Gewinne, wie Las Vegas Film Critics Society Awards, Sierra Award, Best Actor (Bradley Cooper)

(Quelle: Netflix)

Worum geht’s? Als sich Jungkomponist Leonard Bernstein (Bradley Cooper) und Felicia Montealegre (Carey Mulligan) auf einer Party kennenlernen, verlieben sie sich. Sie verbringen fortan viel Zeit miteinander, aus der Verliebtheit wird eine Ehe und aus Leonard Bernstein wird einer der größten Komponisten und Dirigenten aller Zeiten. Doch er hat ein Geheimnis: Er ist homosexuell und lebt seine Sehnsüchte nur im Geheimen aus. Als Felicia hinter das Geheimnis und seine Untreue kommt, behält sie die Information für sich. Sie möchte seine Karriere und das Leben ihrer drei Kinder nicht belasten. Es drohen jedoch beide daran zu zerbrechen.

Bekannte Gesichter: Bradley Cooper (A Star is Born, Ohne Limit, War Dogs), Carey Mulligan (Drive, Shame, Saltburn), Matt Bomer (White Collar, Magic Mike, The Sinner), Sarah Silverman (Monk, Crashing, Masters of Sex), Miriam Shor (And Just Like That …, Marvel’s Jessica Jones, Guardians of the Galaxy Vol. 3)

Highlights: Die Kameraführung zeigt auf imposante Art, wie Felicia immer wieder zur Beobachterin von inneren und äußeren Vorgängen ihres Ehemannes wird. Sie ist zwar ein Teil der Ehe, doch bleibt letztendlich ausgeschlossen. Diese tiefgreifenden Szenen kommen allzu oft ohne Worte aus, was den Film überaus sehenswert macht.

WerStreamt.es?: Netflix


Killers Of The Flower Moon

Eine Serie kaltblütiger Morde veranlasst die Mitglieder des Osage-Stammes dazu, um das Fortbestehen ihrer Nation zu kämpfen. Nachdem in den 1920er Jahren Öl auf ihrem Land entdeckt wurde, beginnen weiße Eroberer, den Stamm aus Habgier auszulöschen.

Genre: Drama, Krimi

Für Fans von: Django Unchained, There Will be Blood, Australia, The Revenant

Awards: 391 Nominierungen (10 Oscars), davon 121 Gewinne. Darunter 2024 Golden Globe: Best Performance by a Female Actor in a Motion Picture, Drama (Lily Gladstone), 2023 CFCA Award: Best Picture

(Quelle: ParamountPicturesGER)

Worum geht’s? Anfang des 20. Jahrhunderts wird in Oklahoma unter dem Land des indigenen Osage-Stamms Erdöl gefunden, was sie über Nacht zu einem der wohlhabendsten Völker der Welt werden lässt. Doch das Erdöl zieht weiße Eindringlinge in ihr Land, die das Volk manipulieren, plündern und letztlich kaltblütig ermorden. Killers of the Flower Moon ist ein epischer Western-Krimi, der sich eingehend mit den sogenannten Osage-Morden befasst. Ernest Burkhart (Leonardo DiCaprio) verliebt sich in die Osage-stämmige Mollie Kyle (Lily Gladstone), sie heiraten und führen ein glückliches Leben. Was Ernest Burkhart jedoch nicht bemerkt: Sein Onkel William Hale (Robert De Niro) zieht ihn immer tiefer in einen kaltblütigen Plan hinein.

Bekannte Gesichter: Lily Gladstone (Fancy Dance, Certain Women, First Cow), Robert De Niro (The Irishman, House of Gucci, Joker), Leonardo DiCaprio (Django Unchained, Inception, Don’t Look Up), Brendan Fraser (The Whale, Die Mumie, Tintenherz), Ashley Nicole Hudson (Bad Moms, Maggie, Pitch Perfect 3), John Lithgow (Bombshell – Das Ende des Schweigens, Dexter, Interstellar)

Special Guest: Regisseur und Drehbuchautor Martin Scorsese.

Highlights: Der Film basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von David Grann, der den mörderischen Umgang der weißen Eroberer mit dem indigenen Volk der Osage detailliert niederschrieb. Der Film ist an Epik und Dramatik kaum zu übertreffen. Dass weiße Filmemacher diese Geschichte nur in enger Zusammenarbeit mit dem Osage-Stamm selbst umsetzen sollten, war auch den Machern von Killers Of The Flower Moon klar. So standen sie im engen Austausch mit den Stammesältesten und besprachen sich mit den direkten Nachkommen der Opfer.

WerStreamt.es?: Apple TV


Barbie

Barbie (Margot Robbie) und Ken (Ryan Gosling) leben glücklich mit all ihren befreundeten Barbies und Kens im pinken Barbieland. Doch als sie in die reale Welt reisen müssen, sehen sie, wie die Welt wirklich ist. Mit verheerenden Folgen.

Genre: Komödie, Fantasy

Für Fans von: Isn’t it Romantic, Natürlich blond, Toy Story

Awards: 410 Nominierungen (8 Oscars), 185 Gewinne (1 Oscar). Darunter: 2024 Oscar: Best Achievement in Music Written for Motion Pictures / Original Song (Billie Eilish, Finneas O’Connell), 2024 Golden Globe: Cinematic and Box Office Achievement, Critics Choice Award: Best Comedy Movie und Best Costume Design 

(Quelle: Warner Bros. Germany)

Worum geht’s? Im Barbieland ist es wunderschön, die vielen Barbies und Kens leben ein glückliches Leben in ihren pinkfarbenen Villen und feiern jeden Abend eine ausgelassene Party. Die Barbies bekleiden die hochrangigen Jobs im Barbieland, die Kens sind lediglich netter Beifang, hängen am Strand herum und suchen zumeist nach Bestätigung bei den erfolgreichen Barbies. Doch eines Tages wacht Stereotyp-Barbie (Margot Robbie) auf und fühlt sich nicht mehr glücklich, stattdessen spürt sie Selbstzweifel und Angst. Sie erhält einen Hinweis, dass sie ihr Problem in der realen Welt lösen kann und macht sich auf den Weg. Ken (Ryan Gosling) folgt ihr ungefragt. In der echten Welt angekommen, fallen beide auf den harten Boden der Realität: Barbie wird an jeder Ecke belästigt und nicht ernst genommen, Ken hingegen erhält viel Zuspruch für seine Muskeln und sein maskulines Aussehen. Beide lernen die Härte des Patriachats kennen, nur dass Ken von der vielen Zustimmung zu seinem Geschlecht absolut begeistert ist. Barbie erfährt, unter welchem Druck Frauen weltweit stehen und welche absurden Anforderungen an ihr Aussehen und ihr Geschlecht gestellt werden. Zurück im Barbieland errichtet Ken sein eigenes Patriachat und ein Kampf der Geschlechter bricht unter den Puppen aus.

Bekannte Gesichter: Margot Robbie (I, Tonya, Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn), Ryan Gosling (La la Land, Drive), Will Ferrell (Das Büro, Spirited), Emma Mackey (Sex Education, Jackie), Ncuti Gatwa (Sex Education, Ein Mann namens Otto, Doctor Who), Conor Swindells (Sex Education, Emily)

Special Guest: Dua Lipa als Meerjungfrau-Barbie.

Highlights: Es ist fantastisch anzusehen, wie die Schauspielerinnen und Schauspieler die Puppen imitieren. Vom Fuß, der sich nicht abrollen lässt, hin zu Beinen, die sich nicht beugen lassen. Die Kulisse ist fulminant gestaltet, die Häuser der Barbies und Kens, sehen so aus wie damals in unseren Kinderzimmern. Die Botschaften zur Ungleichheit der Geschlechter sind stark platziert und machen den erfolgreichen Film von Greta Gerwig wohl zum ersten Film in der Geschichte, der feministische Ideale massentauglich gemacht hat.

Schon gewusst? Die Academy, die jährlich die Oscars verleiht, war vom Plot des Filmes anscheinend so überzeugt, dass sie dies auch in ihren Nominierungen widerspiegeln wollten: Ryan Gosling wurde für seine Rolle als Ken in der Kategorie „Bester Nebendarsteller“ nominiert und könnte schon bald einen Oscar gewinnen. Barbie-Darstellerin Margot Robbie und Regisseurin Greta Gerwig haben hingegen keine Nominierung für ihre Rollen erhalten.

Wo streamen? Amazon Prime Video, Apple TV, Magenta TV


Past Lives – In einem anderen Leben

Was wäre, wenn…? Diese Frage dürften sich viele Menschen in ihrem Leben schon einmal gestellt haben. Auch Nora und Hae Sung werden mit dieser Frage konfrontiert, als sie sich nach 20 Jahren wiedersehen und noch immer eine innige Verbindung spüren.

Genre: Drama

Für Fans von: P.S. Ich liebe dich, Wie ein einziger Tag

Awards: 219 Nominierungen (2 Oscars), davon 78 Gewinne. Darunter 2023 Sierra Award: Breakout Filmmaker of the Year (Celine Song), NSFC Award: Best Film

(Quelle: ARTHAUS)

Worum geht’s? Nora und Hae Sung waren in ihrer Kindheit in Seoul unzertrennlich. Als Noras Familie von Südkorea nach Toronto in die USA auswandert, verlieren sie sich aus den Augen. 20 Jahre später entscheidet sich Hae Sung dazu, seine Kindheitsfreundin in New York zu besuchen, wo sie mit ihrem Ehemann lebt. Ihr Wiedersehen konfrontiert beide mit ihrer tiefen Verbundenheit, dem Schicksal und der Liebe – und einem Leben, dass sie nicht miteinander gelebt haben.

Bekannte Gesichter: Greta Lee (The Morning Show, Matrjoschka, St. Vincent), Yoo Teo (Leto, Vertigo, Vagabond), John Magaro (The Big Short, First Cow, Call Jane), Hwang Seung-eon (Time, New Normal)

Highlight: Celine Song gibt mit dem Film „Past Lives – In einem anderen Leben“ ihr Debüt als Regisseurin und Drehbuchautorin und kann sich bereits über zwei Oscar-Nominierungen freuen. Sie inszeniert mit sensiblem Geschick die bewegende Geschichte zweier Menschen, die durch das Lebens voneinander getrennt wurden.

WerStreamt.es?: Amazon Prime, Apple TV, Magenta TV

  • Viola Wilke
  • Viola Wilke

    Viola Wilke ist seit 2010 als Redakteurin tätig und befasst sich mit den Themenbereichen Filme und Serien, Kultur, Gesellschaft und Technik.

Weitere Streaming-Empfehlungen

Taylor Swift The Eras Tour
Taylor Swift: The Eras Tour

Auf Disney+ läuft ab sofort der Konzertfilm „Taylor Swift: The Eras Tour (Taylor's Version)" mit bisher unveröffentlichten Performances, die es nicht im Kino zu sehen…

Raymond Ray Photo 1
Raymond & Ray

Zwei Halbbrüder kommen sich durch die Beerdigung ihres herrischen Vaters wieder näher. Doch die alten Wunden sitzen tief und führen zu ungeahnten Konflikten.

Gordon Cormier and Robert Falconer in Avatar - Der Herr Der Elemente (2024)
Avatar – Der Herr der Elemente

Der als Avatar bekannte Junge Aang muss vier elementare Kräfte beherrschen, um eine Welt im Krieg zu retten, und einen skrupellosen Feind besiegen, der dies…

Die Schlange von Essex

Im viktorianischen London schließt sich eine Witwe mit dem örtlichen Pfarrer zusammen, um der Legende einer mythischen und tödlichen Schlange nachzugehen.

three thousand years of longing amazonprime 1
Three Thousand Years Of Longing

“Three Thousand Years Of Longing” ist ein bildgewaltiges und skurriles Erwachsenen-Märchen mit diversen Schreckmomenten und überzeugenden Hauptdarstellern.

Die Ausgrabung

„Die Ausgrabung“ ist ein britisches Filmdrama, das auf wahren Begebenheiten beruht. Kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges machen eine Witwe und ein Hobbyarchäolge eine geschichtsträchtige…