Zum Inhalt springen

Bullet Train

Sechs brutale Auftragskiller sind in einem Hochgeschwindigkeitszug eingesperrt, der keinen Halt macht. Doch sie haben nicht alle das gleiche Opfer …

Titelbild zum Blockbuster Bullet Train mit Brad Pitt

Genre: Action
Für Fans von: Deadpool, The Gray Man, Argylle, Inglourious Basterds

Awards: 18 Nominierungen, 2 Gewinne. 2023 Jupiter Award: Best International Actor (Brad Pitt), 2023 North Carolina Film Critics Association: Tar Heel Award (Brian Tyree Henry)


Bullet Train (2022)

(Quelle: SonyPicturesGermany)

Worum geht’s? Der vom Pech verfolgte Auftragskiller Ladybug (Brad Pitt) soll an Bord eines Hochgeschwindigkeitszugs auf der Strecke zwischen Tokio und Kyōto sein nächstes Opfer umlegen. Doch auch dieser Auftrag soll nicht einfach für ihn werden, denn mit ihm an Bord sind Prince (Joey King), Tangerine (Aaron Taylor-Johnson), Hornet (Zazie Beetz), Lemon (Brian Tyree Henry) und Kimura (Andrew Koji), fünf weitere Auftragsmörder. Wie sich herausstellt, haben die sechs Killer nicht alle dieselbe Zielperson, doch ihre Aufträge scheinen zusammenzuhängen. Chaos ist vorprogrammiert, denn der One-Way-Train hat keine Haltestellen.

Bekannte Gesichter: Brad Pitt (Babylon – Rausch der Ekstase, Fight Club, Once Upon a Time… in Hollywood), Joey King (The Dark Knight Rises, White House Down, Crazy, Stupid, Love.), Sandra Bullock (Bird Box – Schließe deine Augen, Don’t Look Up, Gravity), Brian Tyree Henry (Eternals, Godzilla vs. Kong, Joker), David Leitch (300, John Wick, Nobody), Aaron Taylor-Johnson (Fifty Shades Of Grey, Tenet, Godzilla), Logan Lerman (Number 23, Percy Jackson – Diebe im Olymp, Herz aus Stahl), Andrew Koji (Boy Kills World, Peaky Blinders, Warrior), Zazie Beetz (Joker, Deadpool 2, Atlanta)

Special Guest: Bad Bunny als „Der Wolf“, Cameo von David Leitch als „17“.

Highlights: Regisseur, Filmproduzent und Schauspieler David Leitch hat bereits mit „John Wick“, „Deadpool 2“, „Nobody“ und vielen weiteren actionreichen Filmen rasante Kämpfe auf die Leinwand gebracht. Mit „Bullet Train“ werden diese spektakulären Fights nun in einem Hochgeschwindigkeitszug ausgetragen – in feinster „Deadpool“-Manier.

WerStreamt.es? Netflix, Joyn

  • Viola Wilke
  • Viola Wilke

    Viola Wilke ist seit 2010 als Redakteurin tätig und befasst sich mit den Themenbereichen Filme und Serien, Kultur, Gesellschaft und Technik.

Weitere Streaming-Empfehlungen

Gentleman in Moscow Paramountplus
Ein Gentleman in Moskau

Ein Graf gelangt nach der Russischen Revolution zwischen die Fronten und wird zu lebenslangem Hausarrest in ein luxuriöses Hotel verbannt. Trotz widriger Umstände führt er…

Maxton Hall – Die Welt zwischen uns

Die Young-Adult-Serie „Maxton Hall - Die Welt zwischen uns“ basiert auf dem ersten Teil der preisgekrönten Bestseller-Romantrilogie „Maxton Hall“ von Mona Kasten.

Chris O Dowd, Richard Ayoade und Katherine Parkinson in The IT Crowd
The IT Crowd

Der Alltag im ungeliebten IT-Department eines britischen Unternehmens ist für die beiden eher nerdigen Angestellten Roy und Moss ausgesprochen entspannt. Bis eines Tages die neue…

Cillian Murphy, Paul Anderson, Joe Cole in Peaky Blinders
Peaky Blinders – Gangs of Birmingham

Die mehrfach ausgezeichnete Serie entführt den Zuschauer ins England der 1920er Jahre, wo eine Gangster-Familie in Birmingham mit illegalen Geschäften ihre Macht ausbaut.

call me by your name
Call me by your Name

„Call Me by Your Name“ ist ein feinsinniger Film über die sexuelle Selbstfindung eines Jugendlichen, der den Sommer mit seinen Eltern in Norditalien verbringt.

Sonne und Beton
Sonne und Beton

„Sonne und Beton“ ist die Verfilmung des autofiktionalen und gleichnamigen Debütromans von Felix Lobrecht. Der Film erzählt die Geschichte von vier Freunden im Block von…