Zum Inhalt springen

Gone Girl – Das perfekte Opfer

Gone Girl ist ein US-amerikanischer Psychothriller, der seine Zuschauer dazu bringt, selbst in die Ermittlerrolle zu schlüpfen. Ben Affleck und Rosamund Pike sind Mittelpunkt eines konfusen Netzes aus dem Verschwinden von Amy Dunne, möglichen Straftaten, begründeten Verdachten und permanenter Verwirrung.

GoneGirl e1706256317458 (Quelle: 2014 Twentieth Century Fox and Regency Enterprises)

Genre: Thriller
Für Fans von: Fractured, Return to Sender, Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

Awards: Critics‘ Choice Movie Award – Bestes adaptiertes Drehbuch (2015), People’s Choice Award – Favorite Thriller Movie (2015), Empire Award – Beste Schauspielerin (2015): Rosamund Pike

Gone Girl – Das perfekte Opfer (2014)

(Quelle: 20th Century Studios Schweiz)

Worum geht’s? Der fünfte Hochzeitstag eines jungen Paars wird für Nick Dunne (Ben Affleck) zum Alptraum, als er feststellt, dass seine Frau Amy (Rosamund Pike) spurlos verschwunden ist. Ein zerbrochener Glastisch, verrücktes Mobiliar und eine nicht vollständig entfernte Blutlache deuten auf eine Entführung hin – für die schnell auch Nick in Verdacht gerät. Die Suche nach der Hausfrau deckt zügig weitere Hinweise auf, doch nichts ist, wie es scheint. Eine Reihe unerwarteter Wendungen lässt Beteiligte sowie den Zuschauer den Atem anhalten.

Bekannte Gesichter: Rosamund Pike (James Bond 007 – Stirb an einem anderen Tag, I Care a Lot, Saltburn), Ben Affleck (Pearl Harbour, Good Will Hunting, Batman v Superman: Dawn of Justice), Neil Patrick Harris (How I Met Your Mother, Eine Reihe betrüblicher Ereignisse), Kim Dickens (Fear the Walking ead, Hollow Man – Der Unsichtbare), Emily Ratajkowski (We Are Your Friends, Lying and Stealing)

Special Guest: Missi Pyle (Voll auf die Nüsse, Charlie und die Schokoladenfabrik) parodiert als Ellen Abbott die bekannte US-amerikanische Fernsehjournalistin und -moderatorin Nancy Grace.

Highlights: Der rund 2,5 Stunden lange Film bleibt bis zum Ende spannend und lässt den Zuschauer in Ungewissheit darüber, worin schlussendlich die Wahrheit besteht.

WerStreamt.es? Amazon Prime Video, Netflix, Apple TV, Disney+

  • Leena Clausen
  • Leena Clausen

    Als junge Redakteurin schreibt Leena bevorzugt über Themen rund um Film und Fernsehen. An regnerischen Tagen schaut sie am liebsten eine romantische Komödie oder einen mitreißenden Musicalfilm. Doch wenn es draußen ruhig und sonnig ist, kommt ihre wahre Leidenschaft auf den Bildschirm: spannende Krimis und kultige Horrorfilme!

Weitere Streaming-Empfehlungen

Taylor Swift The Eras Tour
Taylor Swift: The Eras Tour

Auf Disney+ läuft ab sofort der Konzertfilm „Taylor Swift: The Eras Tour (Taylor's Version)" mit bisher unveröffentlichten Performances, die es nicht im Kino zu sehen…

Raymond Ray Photo 1
Raymond & Ray

Zwei Halbbrüder kommen sich durch die Beerdigung ihres herrischen Vaters wieder näher. Doch die alten Wunden sitzen tief und führen zu ungeahnten Konflikten.

Gordon Cormier and Robert Falconer in Avatar - Der Herr Der Elemente (2024)
Avatar – Der Herr der Elemente

Der als Avatar bekannte Junge Aang muss vier elementare Kräfte beherrschen, um eine Welt im Krieg zu retten, und einen skrupellosen Feind besiegen, der dies…

Die Schlange von Essex

Im viktorianischen London schließt sich eine Witwe mit dem örtlichen Pfarrer zusammen, um der Legende einer mythischen und tödlichen Schlange nachzugehen.

three thousand years of longing amazonprime 1
Three Thousand Years Of Longing

“Three Thousand Years Of Longing” ist ein bildgewaltiges und skurriles Erwachsenen-Märchen mit diversen Schreckmomenten und überzeugenden Hauptdarstellern.

Die Ausgrabung

„Die Ausgrabung“ ist ein britisches Filmdrama, das auf wahren Begebenheiten beruht. Kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges machen eine Witwe und ein Hobbyarchäolge eine geschichtsträchtige…