Zum Inhalt springen

Die Entdeckung der Unendlichkeit

„Die Entdeckung der Unendlichkeit“ beleuchtet das Leben und die Karriere des berühmten Wissenschaftlers Stephen Hawking, oscarreif gespielt von Eddie Redmayne. Das biografische Drama zeigt die wissenschaftlichen Durchbrüche des Physikers unter dem Damoklesschwert einer unheilbaren Krankheit.

Eddie Redmayne und Felicity Jones fahren Karussell in Die Entdeckung der Unendlichkeit (Quelle: UNIVERSAL PICTURES INTERNATIONAL, 2014)

Genre: Drama, Romantik
Für Fans von: A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn, Marie Curie – Elemente des Lebens, A Danish Girl, Hidden Figures

Awards: Diverse Auszeichnungen, darunter ein Oscar in der Kategorie „Bester Hauptdarsteller“ (Eddie Redmayne), zwei Golden Globe Awards („Beste Filmmusik“, „Bester Hauptdarsteller“), mehrere BAFTA Awards sowie weitere Auszeichnungen.

Die Entdeckung der Unendlichkeit (2014)

(Quelle: Universal Pictures Germany)

Worum geht’s? Stephen Hawking (Eddie Redmayne) studiert ab 1962 an der Universität Cambridge Physik. Schnell fällt seine herausragende Begabung auf, die ihn zu der Suche nach einer Formel, die die Unendlichkeit erklären soll, führt. Außerdem verliebt er sich in die junge Sprachstudentin Jane und die beiden werden ein Paar. Das Leben des Wissenschaftlers wird jedoch auf den Kopf gestellt, als er eines Tages stürzt und bei ihm daraufhin eine amyotrophe Lateralsklerose (ALS) diagnostiziert wird. Der Film zeigt Hawkins faszinierende intellektuelle Beiträge zur theoretischen Physik, die Beziehung zu seiner Frau sowie den unermüdlichen Kampf gegen seine körperlichen Grenzen.

Bekannte Gesichter: Eddie Redmayne (Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, The Danish Girl, Les Misérables), Felicity Jones (Inferno, Rogue One: A Star Wars Story, Die Berufung – Ihr Kampf für Gerechtigkeit), Emily Watson (Roter Drache, Breaking the Waves, Die Bücherdiebin), David Thewlis (Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Der Junge im gestreiften Pyjama, Nackt)

Highlights: Die schauspielerische Leistung der Beteiligten – allen voran Eddie Redmayne – vermitteln ein dramatisch gutes Abbild der Geschichte Stephen Hawkings.

WerStreamt.es? Amazon Prime Video, Apple TV, Magenta TV

  • Leena Clausen
  • Leena Clausen

    Als junge Redakteurin schreibt Leena bevorzugt über Themen rund um Film und Fernsehen. An regnerischen Tagen schaut sie am liebsten eine romantische Komödie oder einen mitreißenden Musicalfilm. Doch wenn es draußen ruhig und sonnig ist, kommt ihre wahre Leidenschaft auf den Bildschirm: spannende Krimis und kultige Horrorfilme!

Weitere Streaming-Empfehlungen

Taylor Swift The Eras Tour
Taylor Swift: The Eras Tour

Auf Disney+ läuft ab sofort der Konzertfilm „Taylor Swift: The Eras Tour (Taylor's Version)" mit bisher unveröffentlichten Performances, die es nicht im Kino zu sehen…

Raymond Ray Photo 1
Raymond & Ray

Zwei Halbbrüder kommen sich durch die Beerdigung ihres herrischen Vaters wieder näher. Doch die alten Wunden sitzen tief und führen zu ungeahnten Konflikten.

Gordon Cormier and Robert Falconer in Avatar - Der Herr Der Elemente (2024)
Avatar – Der Herr der Elemente

Der als Avatar bekannte Junge Aang muss vier elementare Kräfte beherrschen, um eine Welt im Krieg zu retten, und einen skrupellosen Feind besiegen, der dies…

Die Schlange von Essex

Im viktorianischen London schließt sich eine Witwe mit dem örtlichen Pfarrer zusammen, um der Legende einer mythischen und tödlichen Schlange nachzugehen.

three thousand years of longing amazonprime 1
Three Thousand Years Of Longing

“Three Thousand Years Of Longing” ist ein bildgewaltiges und skurriles Erwachsenen-Märchen mit diversen Schreckmomenten und überzeugenden Hauptdarstellern.

Die Ausgrabung

„Die Ausgrabung“ ist ein britisches Filmdrama, das auf wahren Begebenheiten beruht. Kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges machen eine Witwe und ein Hobbyarchäolge eine geschichtsträchtige…