Zum Inhalt springen

Die 5 besten Serien bei Netflix

Zeit für psychopathische Mörder, gefährliche Kinderspiele und eine emanzipierte Runde Schach: Wer auf der Suche nach den besten Serien-Tipps für Netflix ist, findet mit diesen Produktionen genau das richtige für jeden Geschmack.

The Queens Gambit Season 1 Doubled Pawns 1755679 00 36 51 15 2211645RC (Quelle: Netflix)

Wednesday (Staffel 1) (2022)

„Wednesday Addams: In morbider Tradition“

In „Wednesday“ spielt Jenna Ortega die zynische Wednesday Addams. Der authentisch-makabre Stil von Hauptdarstellerin und Serie löste bei der Zielgruppe einen regelrechten Hype aus.

(Quelle: Netflix)

Worum geht’s? Wednesday Addams (Jenna Ortega) ist ein seltsames Mädchen: Sie kleidet sich stets in Schwarz und hat eine Vorliebe für alles, was mindestens gefährlich – besser noch tödlich ist. Doch wie jeder Teenager muss auch sie ihre anstrengende Familie ertragen. Besonders gegenüber ihrer dominanten Mutter Morticia (Catherine Zeta-Jones) will sie sich emanzipieren. Als Wednesday auf die Nevermore Academy geschickt wird, ist sie zunächst unzufrieden mit der Situation. Doch schnell packt sie der Ehrgeiz, die Geheimnisse rund um ihre übernatürlichen Kräfte, ihre Familie sowie eine mysteriöse Mordserie an ihrer Schule aufzudecken.

Bekannte Gesichter: Christina Ricci (Addams Family, Sleepy Hollow, Yellowjackets), Gwendoline Christie (Game of Thrones, Die Tribute von Panem, Star Wars).

Schon gewusst? Jenna Ortega soll beim Dreh ihrer berühmten Tanz-Performance mit Corona infiziert gewesen sein und sich gar nicht wohlgefühlt haben. Dennoch ist diese Szene die bekannteste der Serie und wurde unzählige Male von Fans im Netz nachgeahmt.

Geeignet für Fans von: düsterem Tim-Burton-Ambiente, dem schrägen „Addams Family“-Humor sowie sicher auch für Fans von High-School-Dramen.

Nicht geeignet für: jene, die weder Teenager noch schwarzen Lippenstift mögen.

Highlight: Die eindringliche Performance der Nebendarstellerinnen Christina Ricci und Gwendoline Christie sowie die ersten vier Folgen, in denen Tim Burton selbst Regie führte.

WerStreamt.es?: Netflix (nur mit Abo)


DAHMER – Monster: The Jeffrey Dahmer Story (Staffel 1) (2022)

Die seltsam nahbare Geschichte eines Kannibalen

Geschichten über Serienmörder faszinieren und schockieren. Die von Jeffrey Dahmer und seinen abscheulichen Gräueltaten hält den Zuschauer bis zuletzt in Atem – und macht den skrupellosen Mörder schon fast greifbar.

(Quelle: Netflix)

Worum geht’s? Milwaukee, 1978. Der junge Jeffrey Dahmer nimmt einen Mann per Anhalter mit – und begeht seinen ersten Mord. Eine Serie von Gräueltaten beginnt, die von Sexualvergehen bis zum Kannibalismus reichen. Polizeiliche Ermittlungsfehler und das große Leid der Angehörigen machen den weiteren Verlauf der Verbrechensserie bis zur Festnahme Dahmers zur Zerreißprobe für den Zuschauer.

Bekannte Gesichter: Evan Peters (American Horror Story, X-Men), Molly Ringwald (Breakfast Club, Ferris Macht Blau).

Schon gewusst? Die Serie ist die zweiterfolgreichste englischsprachige Netflix-Serie aller Zeiten. Schnell wurden jedoch Stimmen laut, die scharf kritisierten, dass Schwerverbrechern durch diese Art von Verfilmungen derart große Aufmerksamkeit zuteilwird.

Geeignet für Fans von: spannenden True-Crime Verfilmungen mit fiesen Gänsehautmomenten.

Nicht geeignet für: Zuschauer, die nach einem Krimi nicht mehr schlafen können.

Highlight: Evan Peters in seiner unheimlich nahbaren Darstellung des Serienmörders.

WerStreamt.es?: Netflix


Das Damengambit (Staffel 1) (2020)

Zug um Zug gegen das Patriarchat

In der Adaption des Romans „The Queen’s Gambit“ steigt eine junge Frau mit Begeisterung, Begabung und Suchtproblemen in den von Männern dominierten Ring der Profi-Schachspieler.

(Quelle: Netflix)

Worum geht’s? Als ihre Mutter stirbt, wird die junge Beth Harmon (Anya Taylor-Joy) in ein Waisenhaus gebracht, in dem sie sich mit dem Hausmeister anfreundet und fortan regelmäßig mit ihm Schach spielt. Im Jugendalter will sich Beth schließlich in einem Schachclub beweisen. Sie fährt unzählige Siege gegen wiederholt sehr gekränkte Männer ein und muss immer wieder gegen Vorurteile und Frauenfeindlichkeit angehen. Ihre äußeren Kämpfe werden begleitet von inneren, denn Beth entwickelt ein ernstes Suchtproblem.

Bekannte Gesichter: Anya Taylor-Joy (The Menu, Split, Last Night in Soho), Thomas Brodie-Sangster (Maze Runner, Eine zauberhafte Nanny).

Schon gewusst? Die Nachfrage nach Schachzubehör hat sich seit der Veröffentlichung der Serie verzehnfacht. Und: Der Titel der Serie ist eine Schachspielern sehr bekannte Spieleröffnung.

Geeignet für Fans von: Denksport mit einzigartigen Charakteren.

Nicht geeignet für: jene, denen beim Schach einfach nicht genug passiert.

Highlight: Splitscreen-Sequenzen und andere filmische Stilmittel schlagen Eintönigkeit elegant nieder.

WerStreamt.es?: Netflix


Squid Game (Staffel 1) (2021)

Tödliche Kinderspiele

Ein Kinderspiel gewinnen und den Kopf aus der Schuldenschlinge ziehen – das ist das Ziel aller Teilnehmer der Squid Games. Doch der Einsatz ist nicht weniger als das eigene Leben.

(Quelle: Netflix)

Worum geht’s? 456 Menschen, 456 Schuldenberge und 1 Chance: Die Auserwählten für das Squid Game sollen in scheinbar harmlosen Kinderspielen gegeneinander antreten. Das Versprechen: Wenn sie als Sieger hervorgehen, gewinnen sie einen Millionenpreis. Schnell wird jedoch deutlich, dass es bei den Spielen nicht nur um den Sieg geht, sondern um das nackte Überleben.

Bekannte Gesichter: Lee You-mi (All of Us Are Dead, Young Adult Matters), Lee Byung-hun (I saw the Devil, G.I. Joe. – Geheimauftrag Cobra).

Schon gewusst? Die Darstellerin Jung Ho-yeonist ist eigentlich Model und war schon auf den Titelseiten namhafter Magazine wie Vogue Japan, Vogue Korea oder Harper’s Bazaar Korea zu sehen.

Geeignet für Fans von: enormer Spannung, blutigen Sequenzen und außergewöhnlichen Storys.

Nicht geeignet für: alle, die mit willkürlicher Brutalität nichts anfangen können.

Highlight: Der überraschende Plot-Twist mit Cliff-Hanger.

WerStreamt.es?: Netflix (nur mit Abo)


Bridgerton (Staffel 2) (2023)

„Adel, Anziehung und Arglist“

Diese von den Bestsellern von Julia Quinn inspirierte Serie begleitet die Geschwister der Familie Bridgerton in der Londoner High Society auf der Suche nach Liebe.

(Quelle: Netflix)

Worum geht’s? Nachdem Bridgerton-Spross Daphen (Phoebe Dynevor) endlich in trockenen Tüchern (also unter der Haube) ist, geht das Verkupplungsspielchen mit ihrem Bruder Anthony weiter. Auch er ist natürlich der begehrteste Junggeselle der Saison und steht sich selbst mit überzogen hohen Ansprüchen im Weg. Wie und für wen er sich im wilden Durcheinander der adligen Familien letztlich entscheidet, bleibt bis zuletzt der Reiz der zweiten Staffel.

Bekannte Gesichter: Phoebe Dynevor (The Colour Room, The Threesome), Nicola Coughlan (Derry Girls, Harlots – Haus der Huren).

Schon gewusst? Regé-Jean Page, Darsteller des Duke of Hastings in der ersten Staffel, schloss eine Rückkehr für Staffel 2 von Bridgerton aus. Das ließ viele Fans enttäuscht zurück – war jedoch keine dauerhafte Entscheidung. Page zeigte sich zuletzt bereit, für weitere Staffeln zurückzukehren.

Geeignet für Fans von: Dramen rund um High-Society und romantische Erotik-Szenen.

Nicht geeignet für: alle, die wirklich keinen Rüschen mehr sehen können.

Highlight: Malerische Filmlocations und pure Romantik.

WerStreamt.es?: Netflix (nur mit Abo)

  • Felicitas Hertig
  • Felicitas Hertig

    Feli initiierte ihre berufliche Laufbahn vor etwa fünf Jahren als Auszubildende zur Medienkauffrau in Digital und Print bei einem lokalen Zeitungsverlag. Während ihrer Ausbildung verbrachte sie den Großteil ihrer Zeit in der Redaktion, wo sie umfassende Einblicke erlangte. Mittlerweile hat sie sich erfolgreich zur Redakteurin entwickelt und begeistert sich besonders für Themen rund um Fernsehen, Film und Serien.

Weitere Streaming-Empfehlungen

Taylor Swift The Eras Tour
Taylor Swift: The Eras Tour

Auf Disney+ läuft ab sofort der Konzertfilm „Taylor Swift: The Eras Tour (Taylor's Version)" mit bisher unveröffentlichten Performances, die es nicht im Kino zu sehen…

Raymond Ray Photo 1
Raymond & Ray

Zwei Halbbrüder kommen sich durch die Beerdigung ihres herrischen Vaters wieder näher. Doch die alten Wunden sitzen tief und führen zu ungeahnten Konflikten.

Gordon Cormier and Robert Falconer in Avatar - Der Herr Der Elemente (2024)
Avatar – Der Herr der Elemente

Der als Avatar bekannte Junge Aang muss vier elementare Kräfte beherrschen, um eine Welt im Krieg zu retten, und einen skrupellosen Feind besiegen, der dies…

Die Schlange von Essex

Im viktorianischen London schließt sich eine Witwe mit dem örtlichen Pfarrer zusammen, um der Legende einer mythischen und tödlichen Schlange nachzugehen.

three thousand years of longing amazonprime 1
Three Thousand Years Of Longing

“Three Thousand Years Of Longing” ist ein bildgewaltiges und skurriles Erwachsenen-Märchen mit diversen Schreckmomenten und überzeugenden Hauptdarstellern.

Die Ausgrabung

„Die Ausgrabung“ ist ein britisches Filmdrama, das auf wahren Begebenheiten beruht. Kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges machen eine Witwe und ein Hobbyarchäolge eine geschichtsträchtige…