Zum Inhalt springen

Gebrandmarkt: Die wahre Geschichte des Rassismus in Amerika

Filmemacher Roger Ross Williams beschäftigt sich in dieser Dokumentation mit der Geschichte und den Wurzeln rassistischen Denkens in den USA. Mit Experteninterviews, animierten Sequenzen und nachgestellten Szenen wird die historische Entwicklung wahrlich erschreckend veranschaulicht.

Gebrandmarkt Die wahre Geschichte des Rassismus in Amerika

Genre: Dokumentation
Für Fans von: Vorprogrammierte Diskriminierung, When they see us, Der 13.

Gebrandmarkt: Die wahre Geschichte des Rassismus in Amerika

(Quelle: Netflix)

Worum geht’s? Die Dokumentation basiert auf dem gleichnamigen Sachbuch „Die wahre Geschichte des Rassismus in Amerika“ von Ibram X. Kendi. Der Autor gilt als einer der prominentesten Rassismus-Historiker der Welt – seine Bücher wurden mit zahlreichen Auszeichnungen gekürt. Die Dokumentation erweckt sein Werk mit kunstvollen Animationen und Experteninterviews zum Leben, dabei wird die Geschichte und die Entwicklung rassistischen Denkens in den USA schonungslos und unerschrocken analysiert. Es wird verdeutlicht, wie stark Rassismus in der amerikanischen Gesellschaft verankert wurde, wie er sich im Laufe der Zeit verändert hat und in welchen Formen er unbestritten noch heute existiert.

Bekannte Gesichter: Ibram X. Kendi (Autor), Angela Davis (Bürgerrechtlerin, Philosophin), Honorée Fanonne Jeffers (Schriftstellerin), Brittany Packnett Cunningham (Aktivistin)

Highlights: Der Autor des Sachbuchs „Die wahre Geschichte des Rassismus in Amerika“, Ibram X. Kendi, kommt in der kunstvoll animierten Dokumentation auch selbst zu Wort.

WerStreamt.es? Netflix

  • Viola Wilke
  • Viola Wilke

    Viola Wilke ist seit 2010 als Redakteurin tätig und befasst sich mit den Themenbereichen Filme und Serien, Kultur, Gesellschaft und Technik.

Weitere Streaming-Empfehlungen

Taylor Swift The Eras Tour
Taylor Swift: The Eras Tour

Auf Disney+ läuft ab sofort der Konzertfilm „Taylor Swift: The Eras Tour (Taylor's Version)" mit bisher unveröffentlichten Performances, die es nicht im Kino zu sehen…

Raymond Ray Photo 1
Raymond & Ray

Zwei Halbbrüder kommen sich durch die Beerdigung ihres herrischen Vaters wieder näher. Doch die alten Wunden sitzen tief und führen zu ungeahnten Konflikten.

Gordon Cormier and Robert Falconer in Avatar - Der Herr Der Elemente (2024)
Avatar – Der Herr der Elemente

Der als Avatar bekannte Junge Aang muss vier elementare Kräfte beherrschen, um eine Welt im Krieg zu retten, und einen skrupellosen Feind besiegen, der dies…

Die Schlange von Essex

Im viktorianischen London schließt sich eine Witwe mit dem örtlichen Pfarrer zusammen, um der Legende einer mythischen und tödlichen Schlange nachzugehen.

three thousand years of longing amazonprime 1
Three Thousand Years Of Longing

“Three Thousand Years Of Longing” ist ein bildgewaltiges und skurriles Erwachsenen-Märchen mit diversen Schreckmomenten und überzeugenden Hauptdarstellern.

Die Ausgrabung

„Die Ausgrabung“ ist ein britisches Filmdrama, das auf wahren Begebenheiten beruht. Kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges machen eine Witwe und ein Hobbyarchäolge eine geschichtsträchtige…